Jamaica Bananenbrot
Geschrieben von      06.03.2022     Glutenfrei , Laktosefrei    0 Kommentare
Jamaica Bananenbrot

Für 4 Personen, 1,5 Stunden 

Zubereitung:

Den Ofen auf 180° C vorheizen. 

In einer Schüssel Mehl, Natron und Salz miteinander vermengen. In einer weiteren Schüssel Zucker und Butter verrühren, dann ein Ei nach dem anderen hinzufügen. Bananen, Joghurt, Apfelessig und Tonkabohne einrühren. Anschließend noch die Mehlmischung einrühren, bis ein glatter Teig entstanden ist. Die Kokosflocken mit dem Teig vermengen und alles in eine gefettete Kastenform füllen. Die restlichen 10 g Kokosflocken darüber streuen und für 1 Stunde backen. Mit einem Stäbchen testen, ob das Bananenbrot fertig ist. 

Das Brot kurz auskühlen lassen, dann stürzen. Puderzucker mit dem Zitronensaft vermengen und über das noch warme Brot pinseln. 

Guten Appetit.

Zutaten

250 g Mehl, z.B. SCHÄR Mix C

    2 g Natron

    1 g Salz

200 g Zucker

  50 g Butter, Zimmertemperatur  

     2   Eier

330 g Bananen, sehr reif, zerdrückt

  50 g Joghurt, laktosefrei

  30 g Apfelessig

    2 g Tonkabohne, gemahlen

  60 g Kokosflocken

  10 g Kokosflocken

  60 g Puderzucker

  15 g Zitronensaft

Diesen Beitrag teilen:

Kommentare

Einloggen/Registrieren, um Beitrage zu verfassen